Adventszeit ist Freudenzeit

Adventszeit ist Freudenzeit

Die Adventszeit ist deshalb eine so besondere Zeit, weil sie die Zeit der Vorfreude ist. Wir alle leben auf Weihnachten hin; und da es das größte Fest ist, das wir Christen feiern, ist dementsprechend auch die Zeit davor - eben die Adventszeit - eine Zeit der großen Vorfreude. Natürlich hat diese Adventsfreude verschiedene Gesichter; aber für an Jesus Christus gläubige Menschen geht es in erster Linie nur um diese eine, große Freude: Die Geburt Jesus Christi!

Und wir sollen uns darüber auch freuen; steht doch bereits im Buch des Jesaja, wo der Friedefürst verheißen wird, geschrieben:

Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell. Du weckst lauten Jubel, Du machst groß die Freude. Vor Dir wird man sich freuen, wie man sich freut in der Ernte, wie man fröhlich ist, wenn man Beute austeilt (Jesaja 9, 1-2).


Bedarf es noch besserer Worte, um uns zu zeigen, dass wir uns tatsächlich - und zwar jedes Jahr wieder neu - von Herzen freuen dürfen über dieses erste Kommen unseres Herrn Jesus? Ich glaube kaum!

Ich lade Sie deshalb von Herzen ein, sich in dieser Adventszeit wieder ganz neu auf das zu besinnen, was Weihnachten wirklich bedeutet: Die Ankunft Jesu Christi hier auf Erden. Wer das bewusst tut, der lebt nicht an Weihnachten vorbei.

Herzlichst Ihr

Rainer Zincke
für den Evangeliumsnetz e.V.