Kanal: Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag


Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-10-21

Weil wir denn wissen, daß es Gott so wohl gefällt, daß wir wollen leiden und Gottes Ehre sich unserm Leiden erzeigt und sehen lässt, besser als in keinem andern Stücke, und wir solche Leute sind, die ohne Leiden im Wort und Glauben nicht bestehen mögen und haben doch daneben die edle teure ...


Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-10-20

Das muß eine andere Geburt sein als von Vater und Mutter. Wohl ist’s auch Gottes Werk, daß der Mensch natürlich geboren wird; doch tut Gott solches durch Vater und Mutter, und kommt solche Geburt aus ihrem Fleisch und Blut. Aber zu der Christen Geburt kann kein Mensch nichts geben und tun und muß heißen: Nichts vom Geblüte (noch von dem Willen eines Mannes), sondern aus Gott geboren, aus Wasser und heiligem Geist...


Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-10-19

Es heißt: Seid getrost; ich habe die Welt überwunden. Wir sollen nun anders tun, als den Besieger der Welt, des Teufels, der Sünde, des Todes, des Fleisches, der Krankheiten und allerlei Übels an unserm Leibe tragen und verherrlichen. Es ist ja doch sein Joch sanft und seine Last süß. Aber unser Joch und Last, die er trug für uns, das war der Teufel und Gottes Zorn; davor behüte uns Gott...


Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-10-18

Da lautet gerade, als wären derer wenige auf Erden, die nicht im Rat der Gottlosen wandeln. Will doch jetzt niemand mehr Sünder sein noch Unrecht tun. Wo kommen denn die Gottlosen und deren so viele her? Es ist die Ursache, spricht er, sie heißen’s Rat, Klugheit, Weisheit, recht und gut alles, was sie tun; niemand soll’s anders nennen noch strafen...


Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-10-17

Es fangen jetzt etliche Klüglinge zu flicken an, wollen den Sachen raten und den Hader (zwischen Christo und Belial = Teufel) schlichten. Geben vor, man solle auf beiden Seiten weichen und nachgeben. Die lassen wir zwar versuchen und machen, was sie können, gönnen ihnen der Mühe wohl. Werden sie aber den Teufel fromm und mit Christo eins machen, so sind sie die ersten...


Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-10-16

Ei, warum nicht? Darum, daß sie nicht wissen, welches die enge Pforte sei. Dies ist der Glaube, der den Menschen klein, ja gar zunichte macht, daß er an allen seinen Werken verzagen und nur an Gottes Gnade bloß haften, auch alle Dinge darüber fahren lassen muß. Aber die kainischen Heiligen (d...


Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-10-15

Wenn Gott so mit uns handelte, daß er uns das Leben im Tode sehen ließe oder zeigte unserer Seele Stätte und Raum, Weg und Weise, wo sie auftreten und fußen und wo sie hinfahren und bleiben sollte, so wäre der Tod nicht bitter, sondern wäre als ein Sprung über einen flachen Strom, da man auf beiden Seiten einen gewissen Grund am Ufer sieht und fühlt...


Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-10-14

Du darfst nicht fragen, was du äußerlich tun sollst; siehe auf deinen Nächsten, da wirst du zu tun finden, wenn deiner tausend wären. Verführe dich nur selbst nicht; denke nur nicht, daß du mit Beten und Kirchengehen oder Stiften wirst gen Himmel kommen, wenn du an deinem Nächsten vorüber gehst...


Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-10-13

Es stellen sich leider viele so, als möchten sie bleiben wie zuvor in der alten Haut und leben, wie sie gelüstet, und machen also die herrliche Taufe sich nur zu einem Schanddeckel, als wären sie darum berufen zum Reiche der Gnaden, daß sie Macht haben sollten zu tu, was sie wollten und gleichwohl darauf sich verlassen, daß Gott gnädig sei, und sich also beschönen: Ich bin ein gebrechlicher Mensch; Gott wird uns wohl zugute halten und vergeben...


Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-10-12

Wenn die Rotten nicht wären, dadurch uns der Teufel aufweckt, würden wir zu faul, schliefen und schnarchten uns zu Tode, würden auch beide, Glauben und Wort, bei uns verdunkeln und verrosten, bis es gar alles verdürbe. Aber nun sind solche Rotten unsere Polierer, die wetzen und schleifen unseren Spiegel glänzen, lernen auch darüber den Teufel und seine Gedanken kennen und werden geschickt, gegen ihn zu streiten...


Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-10-11

Ich hoffe, wenn man mit den Juden freundlich handelte und aus der Heiligen Schrift sie wohl unterichtete, es sollten ihrer viele rechte Christen werden und wieder zu ihrer Väter, der Propheten und Patriarchen, Glauben treten, davon sie nur weiter geschreckt werden, wenn man ihr Ding verwirft und es gar nichts will sein lassen und handelt nur mit Hochmut und Verachtung gegen sie...


Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-10-10

Wer im Predigtamte ist, der gedenke daran; der Teufel und die Welt werdens nicht lassen, sie werden dich anfechten. Sagst du die Wahrheit, so will die Welt toll und töricht werden, fängt an, dich zu verfluchen, zu verdammen und zu verfolgen, da mußt du leiden Hohn und Spott. Kann die Welt das Schwert über dir zucken, so wird sie es auch nicht unterlassen, und der Teufel als Meister hilft dazu, treibt solche giftige feurige Pfeile ins Herz, daß es zerschmelzen möchte...


Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-10-09

Sie wollen erstlich wissen, wer er s e i , und nicht achten, was er r e d e ; so will er, sie wollen erstlich hören, so werden sie wissen, wer er sei. Es heißt: Höre und laß das Wort den Anfang sein, so wird das Wissen wohl folgen. Hörest du aber nicht, so wirst du nimmermehr nichts wissen...


Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-10-08

Es ist mir etliche Male widerfahren, daß ich mir vorgesetzt habe, auf den oder den Tag zum heiligen Abendmahl zu gehen. Wenn derselbe Tag gekommen ist, so ist solche Andacht weg oder sonst ein Hindernis gekommen oder ich habe mich ungeschickt gedeucht, daß ich sprach: Wohlan, über acht Tage will ich’s tun...


Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-10-07

Die Welt hat ihren Trotz und Mut, wenn sie Beutel und Kasten voll hat. Da ist ein solcher Stolz und Trotz, daß der Teufel mit keinem reichen Bauern konnte zurecht kommen. Ein anderer trotzt auf seinen Adel und Gewalt, Gunst und Ehre bei den Leuten. Ist jemand klug und weise, der trotzt auf seinen Kopf und reißt damit hindurch, daß ihm niemand wehren kann, und will keiner dem andern weichen, wer etwa mehr Gewalt, Ehre, Kunst, Geld oder Gut hat...


Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-10-06

Das heißt in dem Gnadenreiche bleiben, wenn ich nicht verzweifle an Gottes Gnade und an der Vergebung der Sünden, es sei die Sünde, wie groß sie wolle, sondern fest bleibe im Sinn und Gewissen, es sei noch Gnade und Vergebung da, wenn gleich Gottes und aller Kreaturen Zorn mich fressen wollte und mein eigenes Gewissen dazu selbst sagte, die Gnade wäre aus und Gott wolle nicht vergeben...


Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-10-05

Zum Herrn, zum Herrn, und sonst nirgends hin, eben zu dem, der da zürnt und straft, und zu keinem andern! Es muß aber ein solches Schreien sein, dem Gott antworte. Das ist nichts anders, als mit rechtem Glauben des Herzens rufen, welches sich in der Not so aufrichtet, daß es durch des Geistes Beistand zu dem zornigen Gott läuft und unter dem Zorn Gnade sucht, lä?t Gott strafen und darf sich dennoch zugleich seiner Güte trösten...


Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-10-04

Das heilige Wort Gottes hat viele Namen in der Schrift um seiner unzähligen Tugenden und Werke willen. Es heißt ein geistlich Schwert, daß man dem Teufel und allen geistlichen Feinden damit widerstreite. Es heißt ein Licht, ein Morgenregen, ein Abendregen, ein himmlischer Tau, Gold, Silber, Arzenei, Kleider, Schmuck und dergleichen mehr...


Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-10-03

Es fliegen die Vögelein vor unsern Augen über uns zu kleinen Ehren, daß wir wohl möchten unsere Hütlein gegen sie abtun und sagen: Mein lieber, kleiner Herr Doktor, ich muß bekennen, daß ich die Kunst nicht kann, die du kannst. Du schläfst die Nacht über in deinem Nestlein ohne alle Sorge. Des Morgens fliegst du wieder aus, bist fröhlich und guter Dinge, setzest dich auf einen Baum und singest; lobest und dankest Gott; darnach suchest du dein Körnlein und findest es...


Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-10-02

Bei Christo waren diese so viel tausend Menschen schon längst, auch schon vom Anfang der Welt her gesättigt; denn er sieht und weiß die Sättigung und den Überfluß, gleich als wären sie schon vor tausend Jahren geschehen. Aber in den Augen der Jünger ist alles unmöglich, auch nach tausend Jahren und in Ewigkeit...