Kanal: Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag


Dr. Martin Luther - Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-01-23

Ungern will man des andern Gebrechen dulden, sondern ein jeder fordert von dem andern, daß er vollkommen sei. Da denken und reden sie dann nur voneinander, und eines will hier hinaus, das andere da hinaus, daß er Frieden und Ruhe vor dem anderen habe und der Unlust überhoben sei. Wer aber kann, ...


Dr. Martin Luther - Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-01-22

Das ist ein trefflicher Trost, daß er so Unwürdige und Sünder zu Aposteln erwählt, auf daß dieselben wegen eines so hohen Amtes nicht stolz würden oder daß kein einziger Sünder in Christo ein Mißtrauen setzen oder an ihm verzweifeln möchte. Denn wer sind doch die, welche im höchsten Chor und in dem innersten Rat der Heiligen sitzen? Fürwahr, es sind große ausnehmende Sünder und Zöllner, die ihrer Gerechtigkeit nach billig mitten in der Hölle sitzen sollten...


Dr. Martin Luther - Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-01-21

Das Reich Christi ist ein sündliches Reich, kein Heiliger wird hier nicht müssen sagen: O allmächtiger Gott, ich bekenne mich einen armen Sünder, rechne du der alten Schuld nicht! Werden alle das Liedlein müssen singen: Vater Unser, vergib uns unsere Schuld, wie wir vergeben unsern Schuldigern...


Dr. Martin Luther - Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-01-20

Siehe zu, daß du dich nicht irre machen und vom Glauben auf die Werke führen lässest. Gute Werke muß man tun, aber nicht auf sie, sondern auf Christi Werk die Zuversicht bauen und die Sünde, Tod und Hölle nicht mit unseren Werken antasten, sondern sie von uns weisen auf den rechtfertigenden ...


Dr. Martin Luther - Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-01-19

Also ist das nicht dein gutes Werk, daß du ein Almosen gibst oder betest, sondern wenn du deinem Nächsten dich ergibst und ihm dienst, wo er dein bedarf und du es vermagst, es sei mit Almosen, Beten, Arbeiten, Fasten, Raten, Trösten, Lehren, Ermahnen, Strafen, Entschuldigen, Kleiden, Speisen, zuletzt auch durch Leiden und Sterben für ihn...


Dr. Martin Luther - Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-01-18

Wollt ihr stark und unüberwindlich sein, so lasset den Herrn Christum eure Stärke sein. Den fasset wohl und übt euch in ihm, daß er euch wohl bekannt sei und ihr sein Wort rein behaltet und mit allem Fleiß lernet, täglich damit umgehet und es ins Herz hineintreibet, also gar, daß aus Gottes Wort und eurem Herzen e i n Ding werde und ihr der Sachen so gewiß seid und viel gewisser als eures eigenen Lebens...


Dr. Martin Luther - Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-01-17

Aller Streit und Krieg des Alten Testaments sind ein Bild gewesen der Predigt des Evangeliums, das muß und soll Streit, Uneinigkeit, Hader und Rumor anrichten. In solchem Wesen ist gestanden die Christenheit zur Zeit der Apostel und Märtyrer, da sie am besten stand. Es ist ein seliger Unfriede, Aufruhr und Rumor, den Gottes Wort erweckt...


Dr. Martin Luther - Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-01-16

Dieses verstehst du alsdann, wenn du erkennst, daß alle deine Weisheit eine verdammliche Torheit, deine Gerechtigkeit eine verdammliche Ungerechtigkeit, deine Heiligkeit eine verdammliche Unreinigkeit, deine Erlösung eine elende Verdammung ist und also empfindest, daß du vor Gott und allen ...


Dr. Martin Luther - Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-01-15

Wie viel sind jetzt derer, die das Evangelium rühmen, die um desselben willen wollten einen Heller willig verlieren oder ihren Geiz und Mutwillen lassen? Ist doch kein Bauer oder Bürger, der um desseIben willen sein Korn auf dem Markte einen Pfennig billiger geben wollte, wenn es gleich geraten ist, sondern wer's einen Gulden teurer machen könnte, so täte er's viel lieber, und kein Bürger, könnte er sein Dünnbier für Bier verkaufen, so macht er sich kein Gewissen davon...


Dr. Martin Luther - Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-01-14

Der Apostel redet wider die falschen Brüder und Heuchelchristen, die das Evangelium nur im Maul und auf der Zunge haben und den Schaum davon behalten, daß sie sich lassen dünken, Evangelium und Glauben haben bestehe allein in Worten, daß man viel könne waschen, und wenn sie einmal gehört haben, so sind sie allein der Kunst Meister, und soll's niemand so wohl können wie sie, wissen alle Welt zu richten und zu tadeln, und ist niemand so evangelisch als sie...


Dr. Martin Luther - Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-01-13

Das heißt wahrlich hoch angefangen, die Liebe trefflich gepriesen und erhoben und stark ermahnt und gereizt mit dem allerhöchsten und vollkommensten Exempel. Wenn man lange sagt, die Liebe sei die köstlichste und vollkommenste Tugend, so ist es noch nichts gegen das, wenn er sagt, Gott ist ...


Dr. Martin Luther - Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-01-12

Das Gesetz sagt: Du hast Sünde. Spreche ich: Ja, so bin ich verloren. Spreche ich: Nein, so muß ich einen starken Grund haben, darauf ich stehe, daß ich's widerlegen kann und das Nein erhalten. Wie kann ich's aber sagen? Ist es dach wahr; dazu bezeugt es auch die Schrift, daß ich in Sünden geboren bin...


Dr. Martin Luther - Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-01-11

Ich will kurzum nichts anderes sehen noch wissen denn diesen Christum, der soll mir ein solch lieber werter Schatz sein, daß ich um seinetwillen mir nicht allein nichts anderes will gefallen lassen, sondern auch für Kot und Unflat halten. Der soll mir ein solches Licht und Morgenstern sein, daß, ...


Dr. Martin Luther - Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-01-10

Ein Christ führt so ein schweres Leben, als ginge er auf einem schmalen Steige, ja auf eitel Schermessern. So ist der Teufel unter uns in der Welt, der schnappt ohne Unterlaß nach uns mit seinem Rachen, daß er uns bringe in Ungeduld, Verzweiflung und Murren wider Gott. Dazu stellt sich die Welt gegen uns und will nicht weichen und uns zum Himmel lassen...


Dr. Martin Luther - Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-01-09

Hebe demnach nicht hinten noch oben an, daß du wolltest den Vater vorher erkennen lernen; da wird nichts daraus. Sondern also tue ihm: Schließ die Augen zu und sage: Ich weiß nichts von Gott noch vom Vater, ich komme denn hieher und höre, was Christus sagt. Denn was sonst außer dieses Mannes Wort, wie hoch es auch sein mag, gepredigt oder erdacht wird, das ist nicht der Vater, sondern bleibt Blindheit, Irrtum und der Teufel selber...


Dr. Martin Luther - Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-01-08

Sage nun, daß du einen Gott habest, der für dich sorge! Wo ist nun dein himmlischer Vater, der für dich sorgt? Ich meine ja, er lasse (verlasse) dich fein. Iß nun und trink von deinem Glauben! Laß sehen, wie du satt wirst! Wie fein bist du Gottes Sohn, wie väterlich stellt er sich gegen dich, daß er dir nicht eine Rinde vom Brot schickt, läßt dich so arm und dürftig sein...


Dr. Martin Luther - Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-01-07

So predigt der höchste Prediger vom höchsten und größten Predigtstuhl, vom Himmel herab, und ist die Predigt die höchste Predigt, daß keine höhere in die Welt gekommen ist als die, da der allmächtige, ewige, barmherzige Gott von seinem gleich allmächtigen, lieben Sohn spricht: Dies ist mein lieber Sohn, an dem ich Wohlgefallen habe...


Dr. Martin Luther - Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-01-06

Wie sollen wir (wer es vermag) Gold und Gut dahin wenden, daß unsers Herrn Christi Reich erhalten und gemehrt werde und Kindlein im Elend ihre Nahrung haben können? Das ist, wir sollen mit Geld und Gut dazu helfen, daß man fleißige Prediger des Evangeliums, feine Kirchendiener und Schulmeister habe, daß die Armen, die ihre Nahrung Krankheits oder anderer Not halber nicht schaffen können, erhalten werden...


Dr. Martin Luther - Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-01-05

Wohl wahr ist es, daß wir nicht sind Josua, der durch sein Gebet die Sonne am Himmel hieß stillstehen, auch nicht Mose, der durch sein Gebet das Rote Meer zertrennt, auch nicht Elias, der Feuer vom Himmel herabstreut durch sein Gebet. Wir sind aber gleichwohl eben diesselben Leute, denen Gott sein Wort befohlen und durch seinen Geist und predigen läßt, ja ebensowohl sind wir solche Leute als Moses, Josua, Elias und alle anderen Heiligen...


Dr. Martin Luther - Christlicher Wegweiser für jeden Tag

  Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag      2017-01-04

Wenn uns Gott die drei ersten Bitten erhört, seinen Namen in uns heiligt, so setzt er uns in sein Reich und gießt seine Gnade in uns, die uns fromm zu machen anhebt. Dieselbe Gnade hebt bald an, Gottes Willen zu tun; alsdann findet sie einen widerspenstigen Adam. So schreit denn zu Gott die Gnade im Herzen wider denselben Adam und spricht: Dein Wille geschehe, denn der Mensch findet sich mit sich selbst schwer beladen...