Kanal: Tägliche Bibellese


Eure Rückfälligkeit macht mich unsicher

  Tägliche Bibellese      2017-10-21

Eure Rückfälligkeit macht mich unsicher Früher, als ihr Gott nicht kanntet, habt ihr Göttern, die in Wirklichkeit gar keine sind, wie Sklaven gedient. Aber jetzt kennt ihr Gott - besser gesagt: Gott kennt euch -, wie kann es da sein, dass ihr euch wieder diesen armseligen und schwachen Prinzipien zuwendet und ihnen erneut wie Sklaven dienen wollt? Ihr fangt an, auf besondere Tage, Monate, Zeiträume und Jahre zu achten...


Befreiung vom Gesetz durch Christus

  Tägliche Bibellese      2017-10-20

Befreiung vom Gesetz durch Christus Ich will Folgendes sagen: Solange der Erbe minderjährig ist, unterscheidet er sich in nichts von einem Sklaven, obwohl ihm doch alles gehört. Bis zu dem Termin, den der Vater bestimmt hat, ist er von Vormündern und Vermögensverwaltern abhängig. Genauso ging es auch uns...


Die Aufgabe des Gesetzes

  Tägliche Bibellese      2017-10-19

Die Aufgabe des Gesetzes Aber was für einen Sinn hat dann das Gesetz? Es wurde hinzugefügt, um die Gesetzesübertretungen sichtbar zu machen, und zwar so lange, bis der Nachkomme käme, dem das Versprechen galt. Es ist ja auch durch Engel mit Hilfe eines Vermittlers erlassen worden. Ein Vermittler steht jedoch nie nur für eine der Parteien...


Verheißung und Gesetz

  Tägliche Bibellese      2017-10-18

Verheißung und Gesetz Liebe Geschwister, nehmen wir ein Beispiel aus dem täglichen Leben: Wenn jemand ein Testament rechtskräftig aufgesetzt hat, dann kann niemand es für ungültig erklären oder etwas hinzufügen. So ist es auch mit den Zusagen, die Gott dem Abraham und seinem Nachkommen geschenkt hat...


Die Gerechtigkeit aus dem Glauben

  Tägliche Bibellese      2017-10-17

Die Gerechtigkeit aus dem Glauben Ihr törichten Galater! Wer hat euch nur verzaubert? Euch wurde Jesus Christus doch als gekreuzigt vor Augen gemalt! Nur das eine will ich von euch wissen: Habt ihr den Geist empfangen, weil ihr das Gesetz befolgt oder weil ihr die Botschaft vom Glauben ...


Auseinandersetzung des Paulus mit Petrus in Antiochia

  Tägliche Bibellese      2017-10-16

Auseinandersetzung des Paulus mit Petrus in Antiochia Als dann aber Petrus nach Antiochia kam, musste ich ihn öffentlich zur Rede stellen, weil er durch sein Verhalten im Unrecht war. Zunächst hatte er ohne Bedenken mit den nichtjüdischen Geschwistern zusammen gegessen. Als dann aber einige Leute von Jakobus kamen, zog er sich aus Furcht vor diesen Verteidigern der Beschneidung von den gemeinsamen Mahlzeiten zurück...


Die Anerkennung des Paulus

  Tägliche Bibellese      2017-10-15

Die Anerkennung des Paulus Erst vierzehn Jahre später kam ich wieder nach Jerusalem. Ich reiste mit Barnabas und hatte auch Titus mitgenommen. Diese Reise unternahm ich aufgrund einer göttlichen Offenbarung. In Jerusalem trug ich vor, was ich als Evangelium unter den nichtjüdischen Völkern predige...


Berufung des Paulus zum Apostel

  Tägliche Bibellese      2017-10-14

Berufung des Paulus zum Apostel Es muss euch klar sein, liebe Geschwister: Das Evangelium, das ich euch verkündigt habe, ist kein Menschenwort. Ich habe es nicht von Menschen empfangen oder gelernt, sondern ich erhielt es durch Offenbarung von Jesus Christus. Ihr habt ja gehört, wie ich früher für die jüdische Religion gelebt habe und wie unbarmherzig ich die Gemeinde Gottes verfolgte und sie mit aller Macht zu vernichten suchte...


Das wahre Evangelium

  Tägliche Bibellese      2017-10-13

Das wahre Evangelium Ich muss mich wundern, wie schnell ihr Gott den Rücken zukehrt. Er hat euch in die Gnade des Messias hineingerufen, und ihr, ihr wendet euch einer anderen Heilsbotschaft zu. Dabei gibt es doch keine andere. Es gibt nur ein paar Leute, die euch verwirren und die Heilsbotschaft des Messias auf den Kopf stellen wollen...


Gnade sei mit euch und Friede

  Tägliche Bibellese      2017-10-12

Gnade sei mit euch und Friede Diesen Brief schreibt Paulus, der Apostel, der nicht von Menschen gesandt oder durch einen Menschen zum Apostel berufen wurde, sondern durch Jesus Christus und durch Gott, den Vater, der Jesus aus den Toten auferweckt hat. Mit den Brüdern, die bei mir sind, grüße ich die Gemeinden von Galatien...


Mahnungen vor dem dritten Besuch

  Tägliche Bibellese      2017-10-11

Mahnungen vor dem dritten Besuch Jetzt komme ich schon das dritte Mal zu euch. "Durch die Aussage von zwei oder drei Zeugen wird jede Sache festgestellt." Schon bei meinem zweiten Besuch habe ich es denen, die gesündigt haben, angekündigt, und ich wiederhole es jetzt aus der Ferne: Wenn ...


Das Ringen des Apostels um seine Gemeinde

  Tägliche Bibellese      2017-10-10

Das Ringen des Apostels um seine Gemeinde Jetzt bin ich wirklich ein Narr geworden. Aber ihr habt mich ja dazu gezwungen. Eigentlich hätte ich von euch empfohlen werden sollen; denn wenn ich auch nichts bin, stehe ich euren "Superaposteln" doch in keiner Weise nach. Das, woran man einen Apostel erkennt, habe ich mit großer Ausdauer in Zeichen, Wundern und Machttaten unter euch gewirkt...


Die Offenbarungen des Herrn und die Schwachheit des Apostels

  Tägliche Bibellese      2017-10-09

Die Offenbarungen des Herrn und die Schwachheit des Apostels Ich muss mich noch weiter rühmen. Zwar weiß ich, dass es niemand nützt, trotzdem will ich auf Erscheinungen und Offenbarungen des Herrn zu sprechen kommen. Ich kenne jemand, der in enger Verbindung mit Christus lebt und vor vierzehn Jahren bis in den dritten Himmel hinein versetzt wurde...


Die Leiden und Mühen des Apostels

  Tägliche Bibellese      2017-10-08

Die Leiden und Mühen des Apostels Ich sage noch einmal: Keiner soll mich für einen Dummkopf halten! Wenn aber doch, dann lasst euch meine Dummheit einmal gefallen, damit auch ich mich ein wenig anpreisen kann. Was ich jetzt sage, will der Herr eigentlich nicht, sondern ich rede in der Rolle des Narren, damit auch ich ein wenig großtun kann...


Paulus und die falschen Apostel

  Tägliche Bibellese      2017-10-07

Paulus und die falschen Apostel Lasst euch doch ein wenig Dummheit von mir gefallen. Aber das tut ihr ja schon! Denn ich liebe euch eifersüchtig mit der Eifersucht Gottes. Ich habe euch einem einzigen Mann verlobt, nämlich Christus, und ihm will ich euch unberührt zuführen. Ich fürchte nur, dass eure Gedanken genauso von der aufrichtigen Hingabe an Christus abkommen wie Eva, die durch die Falschheit der Schlange verführt wurde...


Der Maßstab für die Beurteilung des Apostels

  Tägliche Bibellese      2017-10-06

Der Maßstab für die Beurteilung des Apostels Wir würden es natürlich niemals wagen, uns mit gewissen Leuten zu vergleichen, die sich selbst empfehlen, oder uns gar auf eine Stufe mit ihnen stellen. Sie messen sich an sich selbst, vergleichen sich mit sich, so dumm sind sie. Wir wollen uns nicht so maßlos überschätzen, sondern den Maßstab anlegen, den uns Gott zugeteilt hat: dass wir nämlich bis zu euch gekommen sind...


Verteidigung des Apostels gegen persönliche Angriffe

  Tägliche Bibellese      2017-10-05

Verteidigung des Apostels gegen persönliche Angriffe Ich, Paulus, der im persönlichen Umgang mit euch so demütig auftreten, aber aus der Ferne den starken Mann spielen soll, ich ermahne euch mit der Güte und Freundlichkeit von Christus: Zwingt mich bitte nicht, meine Stärke zu zeigen, wenn ich komme...


Der Segen der Geldsammlung

  Tägliche Bibellese      2017-10-04

Der Segen der Geldsammlung Eigentlich ist es unnötig, euch über den Liebesdienst für die Heiligen noch mehr zu schreiben. Ich kenne ja eure Bereitwilligkeit, die ich auch den Mazedoniern gegenüber gelobt habe: "Die Geschwister von Achaja sind schon seit vorigem Jahr bereit." Euer Eifer hat die meisten von ihnen angesteckt...


Die Geldsammlung für die Gemeinde in Jerusalem

  Tägliche Bibellese      2017-10-03

Die Geldsammlung für die Gemeinde in Jerusalem Denn wenn der gute Wille da ist, dann ist er willkommen mit dem, was einer hat, und nicht mit dem, was er nicht hat. Es geht nicht darum, dass ihr Mangel leiden sollt, damit andere Erleichterung haben, sondern es geht um einen Ausgleich: Jetzt soll euer Überfluss ihrem Mangel abhelfen, damit auch ihr Überfluss einmal eurem Mangel dient...


Die Spenden der Gemeinden Mazedoniens

  Tägliche Bibellese      2017-10-02

Die Spenden der Gemeinden Mazedoniens Wir wollen euch jetzt berichten, liebe Geschwister, was die Gnade Gottes in den Gemeinden Mazedoniens bewirkt hat. Sie haben sich nicht nur in schwerer Bedrängnis bewährt, sondern ihre übergroße Freude und ihre tiefe Armut hat sich in den Reichtum ihrer Freigebigkeit verwandelt...