Einer, der die Wahrheit erkannte!

Wenn ich nur dich habe, so frage ich nichts nach Himmel und Erde.

Psalm 73, Vers 25



Folgende Meldung ist schon etwas älter, ist aber, wie ich
gesehen habe, immer noch aktuell:

Prinz Abdullah Al-Sabah nimmt Jesus als Herr und Retter an:

Kuwait's Königlicher Prinz Abdullah Al-Sabah hat sich vom Islam zum christlichen Glauben bekehrt. Er sagte: "Wenn sie mich deswegen töten, werde ich vor Jesus Christus erscheinen und werde für ewig bei Jesus Christus sein".

Der Königliche Prinz sagte, auf einem aufgenommenen Tonband, weiter:

"Ich werde akzeptieren was immer sie mir auch antun, weil die Wahrheit der Bibel mich auf den rechten Weg geführt hat."

Kuwait's zukünftiger König, einfach nur erstaunlich!

Aber das eigentlich Entscheidende und Ermutigende ist, dass Jesus Christus und der Heilige Geist weiterhin am Wirken sind.
Der königliche Prinz ist kein Einzelfall.

Der Sieger heißt Jesus Christus, und wohl dem, der auf Seiner Seite steht.

Das soll uns ermutigen selbst für die unverkürzte und unverfälschte Wahrheit des Evangeliums einzutreten
und allen Versuchungen zu widerstehen, die rettende
Botschaft des Evangeliums mit anderen Lehren oder
Religionen zu vermengen.

Es ist immer nur das Wort Gottes, die Bibel, von der die verändernde Kraft ausgeht.


Jörgen Bauer