Der du mich befreit hast von den Götzen

Der du mich befreit hast von den Götzen

Sei gelobt, mein Gott,
der du mich befreit hast von den Götzen,
und der du bewirkst,
dass ich nur dich anbete
und keineswegs Isis oder Osiris -
oder die Gerechtigkeit
oder den Fortschritt
oder die Wahrheit
oder das Göttliche
oder die Humanität
oder die Naturgesetze
oder die Kunst
oder die Schönheit.

Herr, du hast mich erlöst
von den Büchern und den Ideen,
von den Wahngebilden und ihren Pfaffen.

Ich weiß, du bist kein Gott der Toten,
sondern der Lebendigen.
Sei gelobt, mein Gott,
der du mich aus dem Tode befreit hast!

(Paul Claudel)