Das Lachen

Das Lachen

Lieber Gott, der du alles erschaffen hast:
die Sonne und den Mond und die Sterne,
unsere Mutter Erde und alles,
was sich auf ihr bewegt -
den Regenwurm und den Gorilla,
den entlarvten Schmetterling
und das Kapuzineräffchen
und dazu den Menschen,
dem von Zeit zu Zeit
alle Gesichts-Züge entgleisen
zu jenem geheimsnisvoll-selbstverständlichen Vorgang,
den wir Lachen nennen!

Lieber Gott, der du alles geschaffen hast:
du hast dir auch das Lachen des Menschen ausgedacht
und es ihm geschenkt -
dem Menschen, der Sara heißt
oder Abraham,
denen du sogar erlaubt hast,
über dich zu lachen!

Sag uns, lieber Gott,
dass auch du manchmal
in deiner Güte
lachst -
über uns und unsere Ernsthaftigkeit
und unsere Dummheiten
und unser Schmalspurvertrauen!

Dankbar möchten wir auch glauben,
dass du deinen Sohn darum zu uns geschickt hast,
um dein befreiendes, belebendes göttliches Lachen
auf deinem Menschenantlitz aufstrahlen zu lassen.

(Leo Wallner)