Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag

Nun ihr Gott erkannt habt, wie wendet ihr euch denn um wieder zu den schwachen und dürftigen Satzungen, welchen ihr von neuem an dienen wollt?
Galater 4, 9


Es sind gefährliche Sachen, wenn Irrungen, Zwietracht und Sekten unter den wahren Christen aufstehen, welche die Gewissen verrücken und irre machen und heimlich von der Gnade im Geist herausreißen in äußerliche Dinge und Werke. Hier ist zu wachen höchst nötig. - So ist nun mein treuer Rat und Warnung, daß ihr euch vorsehet und auf der einigen Frage beharret, was doch einen zum Christen mache. Und laßt beileibe keine andere Frage noch Kunst dieser gleich gelten. Bringt jemand etwas auf, so fanget an und sprechet: Lieber, macht dasselbe auch einen Christen oder nicht? Wo nicht, so laßt's ja nicht das Hauptstück sein, noch mit ganzem Ernst darauf fallen. Ist aber jemand zu schwach, solches zu tun, der warte ab und harre doch, bis er sehe, was wir oder andere dazu sagen. Ich hab's ja gottlob bisher in den Hauptstücken recht und gut gemacht, und wer's anders sagt, muß kein guter Geist sein; ich hoffe, ich will's auch in äußerlichen Stücken (da solche Propheten allein pochen) nicht verderben.