Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag

Wer an mich glaubet, der wird leben, ob er gleich stürbe.
Johannes 11, 25


Ein Mensch heißt, der aus Fleisch und Blut geboren wird; aber ein Christ heißt, der getauft und mit Christi Blut in der Taufe, von Sünden gewaschen ist; der soll den Namen führen, daß er Christian oder Christ heiße. Auf daß also, wenn man dich fragt: Wie heißest du mit deinem neuen Namen, Christian oder ein Christ? - heißest du doch Hans, Peter, Paul, - du antworten könnest: Von meinem Vater bin ich genannt worden Hans, Peter, Paul; aber von dem Mann Christo heiße ich ein Christ. Wenn es nun zum Sterben kommt, so stirbt Johannes, Petrus, Paulus dahin; aber ein Christ stirbt nicht. Ich sehe, daß Johannes, Petrus, Paulus begraben wird; aber ein Christ wird nicht begraben, sondern lebt. Darum, wenn ich sterbe als Petrus und Paulus, da liegt nichts daran Denn wenn ich ein Christ bin, so soll der Petrus und Paulus aus dem Grabe wieder hervorkommen; denn Christus, von dem ich den Namen habe, sagt es selbst.