Dr. Martin Luther - Christlicher Wegweiser für jeden Tag

Elias war ein Mensch gleichwie wir, und er betete ein Gebet, daß es nicht regnen sollte, und es regnete nicht auf Erden drei Jahre und sechs Monate.
Jakobus 5, 17


Wohl wahr ist es, daß wir nicht sind Josua, der durch sein Gebet die Sonne am Himmel hieß stillstehen, auch nicht Mose, der durch sein Gebet das Rote Meer zertrennt, auch nicht Elias, der Feuer vom Himmel herabstreut durch sein Gebet. Wir sind aber gleichwohl eben diesselben Leute, denen Gott sein Wort befohlen und durch seinen Geist und predigen läßt, ja ebensowohl sind wir solche Leute als Moses, Josua, Elias und alle anderen Heiligen. Denn wir desselbigen Gottes Wort und Geist haben, desselbigen Gottes Prediger und Diener und Amtleute sind, des sie gewesen sind, obwohl sie, herrlicher als wir, doch keinen höhrern, bessern Gott gehabt als wir, auch nicht besser Fleisch und Blut gehabt als wir. Denn sie sind Menschen gewesen wie wir und eben des Gottes Kreaturen, des wir sind. Und so muß Gott ebensowohl unser Gebet hören als jeder Gebet; denn wir sind seiner Kirche Glieder, das ist, seines lieben Sohnes Braut, die er nicht kann verachten, wenn sie ernstlich schreien.