Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag

Unser Wandel aber ist im Himmel, von dannen wir auch warten des Heilandes Jesu Christi, des Herrn.
Philipper 3, 20


Hier auf Erden sind wir nicht Bürger, wo wir fest wohnen und ein Himmelreich haben; unsere Bürgerschaft aber ist mit Christo im Himmel, das ist, in jenem Leben, dessen wir warten, und hoffen erlöst zu werden wie jene (Juden) von Babel und dahin zu kommen, daß wir ewig Brüder und Herren bleiben sollen. Weil wir aber in diesem Elend und in unserem Babylon, so lange Gott will, bleiben müssen, so wollen wir tun, wie jenen befohlen ward, daß wir hier mit den Leuten leben, essen und trinken, haushalten, Acker bauen, regieren und uns friedlich mit ihnen halten, auch für sie bitten, bis die Stunde kommt, daß wir von dannen heimfahren sollen. Jeremia 29, 4 – 7.