Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag

Ringet darnach, daß ihr durch die enge Pforte eingehet; denn viele werden darnach trachten, wie sie hinein kommen, und werden’s nicht tun können. (Das sind die ohne Glauben, mit Werken sich mühen gen Himmel zu kommen.)
Lukas 13, 24


Ei, warum nicht? Darum, daß sie nicht wissen, welches die enge Pforte sei. Dies ist der Glaube, der den Menschen klein, ja gar zunichte macht, daß er an allen seinen Werken verzagen und nur an Gottes Gnade bloß haften, auch alle Dinge darüber fahren lassen muß. Aber die kainischen Heiligen (d.h. Werkheiligen, vgl. 1. Mose 4, 3 und 5) meinten, die enge Pforte seien die guten Werke; darum werden sie nicht klein, verzagen nicht an denselben, ja, sie sammeln sie mit großen Säcken, hängen sie um sich und wollen also hindurch und werden eben hindurchgehen, wie das Kameltier mit seinem großen Rücken durch das Nadelöhr gehen mag.