Kanal: Evangeliumsnetz - Andachten


Im Namen Jesu bitten!

  Evangeliumsnetz - Andachten      2019-07-23

Und was ihr bittet werdet, in meinem Namen, das will ich tun, damit der Vater verherrlicht werde im Sohn. Was ihr mich bitten werdet in meinem Namen, das will ich tun. Johannes 14, Verse 13 und 14 Es ist jetzt zwei Jahre her, dass mir auf dem Parkplatz eines Einkaufs- zentrums pl├Âtzlich die Sinne schwanden - man nennt das "Synkope" - und ich zu Boden ging...


Mahnung zur Wachsamkeit!

  Evangeliumsnetz - Andachten      2019-07-22

Denn wie es in den Tagen Noahs war, so wird auch sein das Kommen des Menschensohnes. Denn wie sie waren in den Tagen vor der Sintflut - sie a├čen, sie tranken, sie heirateten und lie├čen sich heiraten, bis an den Tag, an dem Noah in die Arche hineinging; und sie beachteten es nicht, bis die Sintflut kam und raffte sie alle dahin -, so wird es auch sein beim Kommen des Menschensohns...


Einsatz f├╝r ein gro├čes Ziel

  Evangeliumsnetz - Andachten      2019-07-21

Denn daf├╝r arbeiten und k├Ąmpfen wir, weil wir unsre Hoffnung auf den lebendigen Gott gesetzt haben, welcher ist der Heiland aller Menschen, besonders der Gl├Ąubigen. 1. Timotheus 4, Vers 10 Es geht auch ums Arbeiten und ums K├Ąmpfen. Auch davon ist im Wort Gottes die Rede. Also nicht nur um das Hoffen auf den lebendigen Gott, so wichtig das auch als Grundvoraussetzung f├╝r unser Arbeiten und unser K├Ąmpfen ist...


Harte Forderungen - wer kann sie erf├╝llen?

  Evangeliumsnetz - Andachten      2019-07-20

Wer Vater oder Mutter mehr liebt als mich, der ist meiner nicht wert; und wer Sohn und Tochter mehr liebt als mich, der ist meiner nicht wert. Und wer nicht sein Kreuz auf sich nimmt und folgt mir nach, der ist meiner nicht wert. Matth├Ąus 10, Verse 37 und 38 Wenn man Gl├╝ck hat kann man neben seichter Fernsehunterhaltung und nichtssagenden Quasselrunden auch mal etwas Vern├╝nftiges und Nachdenkenswertes sehen...


Die Dinge nicht verdrehen!

  Evangeliumsnetz - Andachten      2019-07-19

Weh denen, die B├Âses gut und Gutes b├Âse nennen, die aus Finsternis Licht und aus Licht Finsternis machen, die aus sauer s├╝├č und aus s├╝├č sauer machen. Jesaja 5, Vers 20 Offenbar gab es die Tatsachenverdreher schon immer. Also nicht erst in unseren Zeiten. Und jedem von uns fielen ...


Der treue Gott

  Evangeliumsnetz - Andachten      2019-07-18

Treu ist Gott und kein B├Âses an ihm. Gerecht und wahrhaftig ist er. 5. Mose 32, Vers 4 In der Bibel, als dem Wort Gottes, wird immer wieder die Treue Gottes bezeugt, und wenn man die biblische Geschichte liest, wird erkennbar, dass Gott die Menschheit, und sp├Ąter sein Volk Israel, nie fallen lie├č, sondern nach jedem Gericht, immer wieder einen Neuanfang machte, und so ist das bis heute geblieben...


Vitamin B-Infusion gef├Ąllig?

  Evangeliumsnetz - Andachten      2019-07-17

Denn es ist kein Ansehen der Person vor Gott. R├Âmer 2, Vers 11 Das ist es doch, was wir uns im mitmenschlichen Miteinander w├╝nschen und wie es deshalb auch gerne und reichlich praktiziert wird: Die St├Ąrkung durch eine Vitamin-B-Gabe, wobei "B" f├╝r Beziehungen steht. Man erwartet, dass Dinge wohlwollender gesehen und beurteilt werden, wenn man einander gut kennt, und es f├Ąllt nicht immer leicht, sich diesen Erwartungen zu entziehen...


Menschliches Wissen ist St├╝ckwerk!

  Evangeliumsnetz - Andachten      2019-07-16

Unser Wissen ist St├╝ckwerk! 1. Korinther 13, Vers 9 K├╝rzlich erhielt ich eine der regelm├Ą├čigen Mails vom "Bibelblog" mit folgender Nachricht: ├ťberschrift: "Gro├če Freude mit dieser Postinfo!" Thema: "Was ist ein Ereignishorizont ?" und weiter: "Da kann man nur staunen wie Prof...


Gottes gro├čer Konkurrent

  Evangeliumsnetz - Andachten      2019-07-15

Niemand kann zwei Herren dienen: Entweder er wird den einen hassen und den anderen lieben, oder er wird an dem einen h├Ąngen und den anderen verachten. Ihr k├Ânnt nicht Gott und dem Mammon dienen. Matth├Ąus 6, Vers 24 Nach dem gr├Â├čten Konkurrenten Gottes gefragt, wird man sofort an den Satan denken...


Christen haben ein lebendige Hoffnung!

  Evangeliumsnetz - Andachten      2019-07-14

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner gro├čen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten. 1. Petrus 1, Vers 3 Sonntag, Tag der Auferstehung Jesu Christi und der Beginn der Neusch├Âpfung Gottes, auf der alle unsere Hoffnungen beruhen, und aus der unsere Lebenskraft erw├Ąchst; das sollen wir uns an jedem Sonntag wieder neu bewusst machen...


Zu Botschaftern berufen!

  Evangeliumsnetz - Andachten      2019-07-13

So ermahne ich euch nun, ich, der Gefangen der Herrn, dass ihr der Berufung w├╝rdig lebt, mit der ihr berufen seid. Epheser 4, Vers 1 So sind wir nun Botschafter an Christi Statt, denn Gott ermahnt durch uns; so bitten wir nun an Christi Statt: Lasst euch vers├Âhnen mit Gott! 2. ...


Darf ein Christ Populist sein?

  Evangeliumsnetz - Andachten      2019-07-12

Gerechtigkeit erh├Âht ein Volk; aber die S├╝nde ist der Leute Verderben. Spr├╝che 14, Vers 34 Populismus, vom lateinischen Wort populus abgeleitet, bedeutet zun├Ąchst einmal nichts anderes als Volksn├Ąhe. Der B├╝rger eines Landes h├Ąlt zu seinem Volk. Das ist vern├╝nftig, schlie├člich ist er ja ein Teil dieses Volkes, also einer Gruppe von Menschen, die insbesondere aufgrund von kulturellen Gemeinsamkeiten miteinander verbunden sind...


Wir sind nicht allein!

  Evangeliumsnetz - Andachten      2019-07-11

Darum auch wir: Weil wir eine solche Wolke von Zeugen um uns haben, lasst uns ablegen alles, was uns beschwert, und die S├╝nde, die uns st├Ąndig umstrickt, und lasst uns laufen in dem Kampf, der uns bestimmt ist, und aufsehen zu Jesus, dem Anf├Ąnger und Vollender des Glaubens. Hebr├Ąer 12, Verse 1 und 2 Im Losungsb├╝chlein las ich eine Aussage, die dem heiligen Patrick von Irland zugeschrieben wird: "Ich erhebe mich heute durch die Kraft Gottes, die mich lenkt...


Das Wort Gottes nicht zurechtbiegen!

  Evangeliumsnetz - Andachten      2019-07-10

Das macht dein Zorn, dass wir so vergehen, und dein Grimm, dass wir so pl├Âtzlich dahinm├╝ssen. Denn unsre Missetaten stellst du vor dich, unsre unerkannte S├╝nde ins Licht vor deinem Angesicht. Darum fahren alle unsre Tage dahin durch deinen Zorn. Psalm 90, Verse 9 bis 7 K├╝rzlich war ich bei einer Beerdigung, und dazu wurde, auf einem gesonderten Blatt, der Psalm 90, zum gemeinsamen Gebet, an die Trauergemeinde verteilt...


Nicht Menschen, sondern Gott gehorchen!

  Evangeliumsnetz - Andachten      2019-07-09

Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen! Apostelgeschichte 5, Vers 29 Und das kann erheblichen ├ärger bringen! Die Innenministerin eines europ├Ąischen Landes, hatte, als ├╝berzeugte Christin, bei den Missionstagen in ihrem Land, die Christen dazu aufgerufen im Konfliktfall eher der Bibel zu folgen als staatlichen Gesetzen und dabei eine Reihe von Tabuthemen, wie die Abtreibung, angef├╝hrt...


Entweder ganz oder garnicht!

  Evangeliumsnetz - Andachten      2019-07-08

Wer seine Hand an den Pflug legt und sieht zur├╝ck, der ist nicht geschickt f├╝r das Reich Gottes. Lukas 9, Vers 62 Das ist eine Erfahrungstatsache: Wer eine gro├če Aufgabe zu bew├Ąltigen hat, tut gut daran entschieden und entschlossen, ohne zu z├Âgern oder zu zaudern, an die Sache heranzugehen, wenn aus dieser etwas werden soll...


Der Glaube wirkt nicht immer Wunder!

  Evangeliumsnetz - Andachten      2019-07-07

Was der Gottlose f├╝rchtet, das wird im begegnen; und was die Gerechten begehren, wird ihnen gegeben. Spr├╝che 10, Vers 24 Kann es sein, dass das, was man f├╝rchtet deshalb eintritt, weil man es bef├╝rchtet? Auf den ersten Blick scheint das unsinnig. Und da gibt uns die Erfahrung recht: Was haben wir nicht schon alles bef├╝rchtet, was dann doch nicht eingetreten ist...


Einfach mal freundlich sein!

  Evangeliumsnetz - Andachten      2019-07-06

Ein freundliches Antlitz erfreut das Herz; eine gute Botschaft labt das Gebein. Spr├╝che 15, Vers 30 Wie zutreffend sind doch die Spr├╝che Salomos! Es sind Lebensweisheiten und allgemeine Erfahrungen, die sich bis auf den heutigen Tag immer wieder best├Ątigen. Vom Gideonbund hatten wir in einer Schule mal die handlichen gr├╝nen Sch├╝lertestamente mit Psalmen und Spr├╝chen verteilt...


Glauben f├╝hrt zur Erkenntnis!

  Evangeliumsnetz - Andachten      2019-07-05

Durch den Glauben erkennen wir, dass die Welt durch Gottes Wort geschaffen ist, sodass alles, was man sieht, aus nichts geworden ist. Hebr├Ąer 11, Vers 3 ├ťber die Entstehung der Welt gibt es interessante Theorien, die alle etwas f├╝r sich haben und f├╝r die bestimmte Indizien sprechen...


Dem Kind gleich werden!

  Evangeliumsnetz - Andachten      2019-07-04

Wenn ihr nicht umkehrt und werdet wie die Kinder, so werdet ihr nicht ins Himmelreich kommen. Matth├Ąus 18, Vers 3 Bei den Worten Jesu geht es um eine Art von Kindheit, bei denen sich die Kinder bei ihren verl├Ąsslichen Eltern geborgen wissen, weshalb sie sich selbst keine Sorgen machen m├╝ssen...