Kanal: Evangeliumsnetz - Impulse


Es steht geschrieben

  Evangeliumsnetz - Impulse      2021-05-13

Jesus sagt

"Es steht geschrieben... Wiederum steht geschrieben... Denn es steht geschrieben." (Matthäus 4, 4+7+10)

Als unser Herr in der W√ľste vom Teufel versucht wurde, h√§tte Er ohne weiteres auf mehr als zw√∂lf Legionen Engel zur√ľckgreifen k√∂nnen, um den Teufel zu verjagen. Aber dies tat Er nicht, wie Er dies auch sp√§ter in Gethsemane nicht tat...


Ein Grußbrief zu Ostern

  Evangeliumsnetz - Impulse      2021-04-04

Ein Grußbrief zu Ostern

Ostern ‚Äď ein Fest des Glaubens

Die Festtage der Christenheit sind etwas ganz Besonderes. Wir feiern sie in einer langen Kette der Generationen. Sie binden uns ein in die Geschichte unseres Glaubens. Sie waren l√§ngst vor uns da und werden uns √ľberdauern. Und wir wachsen mit ihnen √ľber unsere eigene Lebensgeschichte hinaus...


Durch seine Wunden sind wir geheilt

  Evangeliumsnetz - Impulse      2021-03-31

Durch seine Wunden sind wir geheilt
 
Wunden ‚Äď wer hat sie nicht. Innerlich und √§u√üerlich. Das Leben l√§sst da keinen aus. Wir alle haben Wunden, die wir sichtbar oder unsichtbar mit uns herumtragen.
 
Vor kurzem musste ich zur Haut-OP wegen einer Leberfleckentfernung. Zun√§chst schien alles gut gegangen zu sein, doch dann ist die Naht wieder komplett aufgegangen und ich blieb mit einer offenen Wunde zur√ľck...


Licht am Ende des Tunnels?

  Evangeliumsnetz - Impulse      2021-03-12

Licht am Ende des Tunnels?

Unser Auge ist ein ungew√∂hnliches Organ. Wie das Ohr nimmt es unsere Umgebung wahr, verschafft uns ein klares Bild. Vorausgesetzt, es "ist hell" um uns herum. Ausnahme: Wenn wir unsere Augen schlie√üen, entweder weil sie uns zufallen, was auf M√ľdigkeit zur√ľckzuf√ľhren ist, oder weil uns etwas blendet...


Die richtige Gesinnung

  Evangeliumsnetz - Impulse      2021-03-05

Jesus sagt:

"Lass es jetzt zu; denn also geb√ľhrt es uns, alle Gerechtigkeit zu erf√ľllen!" (Matth√§us 3, 15)

Diese Worte richtete Jesus an Johannes, den Täufer, als dieser sich dagegen wehrte, den Herrn zu taufen.
Und wie Recht hatte doch Johannes! Denn h√§tte Jesus es wirklich n√∂tig gehabt, sich durch Johannes taufen zu lassen ‚Äď mit einer Taufe zur Vergebung der S√ľnden? Nein, keinesfalls, denn unser Herr war ohne S√ľnde...


Die andere Wange

  Evangeliumsnetz - Impulse      2021-02-11

Ich dagegen sage euch: Ihr sollt dem Bösen (= der Bosheit) keinen Widerstand leisten; sondern wer dich auf die rechte Wange schlägt, dem halte auch die andere hin.

(Matthäus 5,39)

Es gehört wohl zu den schwierigsten Dingen im Leben nachzugeben und nicht auf sein Recht und seine Meinung zu beharren...


Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!

  Evangeliumsnetz - Impulse      2021-01-01

"Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!" (Bibel: Lukas 6, 36)


In der Jahreslosung f√ľr 2021 dominiert das Wort "barmherzig" und erinnert vermutlich die meisten gleich an die Geschichte mit dem barmherzigen Samariter oder den Verzicht auf Rache bzw. Gerechtigkeit, wie es Menschen √ľblicherweise empfinden...


Die merkw√ľrdige, des Merkens w√ľrdige, Ankunft

  Evangeliumsnetz - Impulse      2020-11-28

Als Jesus damals aus der Unendlichkeit auf unseren Globus blickte, und sah, dass wir Menschen ohne Orientierung waren, unsere Rechnungen noch nicht bezahlt hatten, der Dreck noch nicht weggekehrt war, sagte er zu Gott und dem Heiligen Geist "Da muss einer runter, ich gehe! Die brauchen ein Navigationssystem f√ľr ihre Beziehungen...


Maximal frei sein

  Evangeliumsnetz - Impulse      2020-11-27

Maximal frei sein


Tesla-CEO Elon Musk warnte in einem Vortrag √ľber die Gefahren der immer st√§rker werdenden k√ľnstlichen Intelligenz (KI)...


Reformation und "Systemrelevanz"

  Evangeliumsnetz - Impulse      2020-10-31

Reformation und "Systemrelevanz"

Wir stehen vor gro√üen Herausforderungen. Es zeigt sich in diesen Tagen noch einmal, wie zerbrechlich unser Leben ist. Wir werden hinterfragt, wie wir weitermachen sollen. Politiker und CEO¬īs, √Ąrzte und Verantwortliche in den unterschiedlichsten Bereichen bem√ľhen sich einen guten Weg zu finden...


Machen, Macht und Wahnsinn

  Evangeliumsnetz - Impulse      2020-09-15

Die letzten Jahre machen sie mehr und mehr Schlagzeilen. Die Machthungrigen und Machtbessessenen. Die sich selbst behaupten und damit √ľber andere hinwegsetzen und sie mit modernen Medien und Mitteln kleinmachen und kleinhalten. ‚ÄěSelf-made-men‚Äú, die √ľber Leichen gehen (oft im w√∂rtlichen Sinn)...


Man darf alles?

  Evangeliumsnetz - Impulse      2020-06-05

Man darf alles?


Was mich in den letzten Wochen sehr beschäftigt hat, war die Frage, wie und wozu soll ich eigentlich Stellung nehmen, woran mein Verhalten in der derzeitigen Situation ausrichten? Verschiedene Experten haben unterschiedliche Aussagen zum Thema gemacht...


Ist Gott im "Home-office" oder "in der WG"?

  Evangeliumsnetz - Impulse      2020-05-29

Ist Gott im "Home-office" oder "in der WG"?

Dieser Tage feiern Christen zwei wichtige Feste. Christi Himmelfahrt und Pfingsten. K√ľrzlich las ich diese S√§tze: "Himmelfahrt oder: Als Jesus begann, wieder von zuhause aus zu arbeiten." "Pfingsten oder: Der Tag, an dem Jesus den Menschen als Zuhause w√§hlte...


Alle unter einem Dach

  Evangeliumsnetz - Impulse      2020-04-08

Alle unter einem Dach

"Hilfe, mir f√§llt die Familie auf den Kopf!" - Zurzeit sind viele Kinder zu Hause, weil Schulen und Kitas geschlossen sind. Eltern m√ľssen zu Hause bleiben, weil sie im Home Office arbeiten, in Kurzarbeit oder arbeitslos sind oder weil sie sich um die Kinder k√ľmmern m√ľssen...


Angst vor dem Ende

  Evangeliumsnetz - Impulse      2020-04-03

Angst vor dem Ende

Esther B. forderte uns richtig heraus. Wir sollten folgendes Thema besprechen: Muss ich mich als Christ auf meinen Tod vorbereiten?
Als angehende Missionare im Sprachstudium in England war das nicht nur sprachlich anspruchsvoll. Kann mir als Christ die Begrenztheit meines Lebens gleichg√ľltig sein?

Es stimmt, ich lebe mein Leben anders...


Ein Beistand in Nöten

  Evangeliumsnetz - Impulse      2020-03-29

Ein Beistand in Nöten


In den Psalmen haben schon viele Generationen von Menschen Trost, Verst√§ndnis und Hoffnung gefunden. Psalm 46 geh√∂rt f√ľr mich zu einem der Psalmen, der mir immer wieder Mut gibt, indem er mich an die Gegenwart Gottes erinnert.

In Psalm 46,2 heißt es: "Gott ist uns Zuflucht und Stärke, als Beistand in Nöten reichlich gefunden" (Elberfelder Übersetzung)...


Gewissheit durch Glauben?

  Evangeliumsnetz - Impulse      2020-03-21

Gewissheit durch Glauben?

K√ľrzlich meinte jemand zu meiner Frau: "Die in die Kirche rennen, die haben es n√∂tig!" Als sie mir das erz√§hlte, schlug ich vor, ihrer Bekannten einen Ehrendoktor in Theologie zu geben. Ich gebe das ehrlich und von ganzem Herzen zu. Ich habe es n√∂tig! Besser gesagt: Ich habe Gott n√∂tig!
Es gibt viele Dinge, die kann ich als Mensch nicht wirklich beeinflussen...


Sammelt euch nicht Schätze auf Erden

  Evangeliumsnetz - Impulse      2020-03-17

Sammelt euch nicht Schätze auf Erden

Schon seit einigen Wochen kann man beobachten, wie Handseife, Nudeln und Klopapier aus den Regalen verschwinden. Die Läden werden leergekauft. Die Menschen horten Vorräte, um sich auf eine mögliche Ausgangssperre oder Quarantäne aufgrund des COVID-19 Virus vorzubereiten...


"Rest and be thankful" Pass

  Evangeliumsnetz - Impulse      2020-02-26

"Rest and be thankful" Pass


Als ich vor kurzem unseren Reisef√ľhrer durchgebl√§ttert habe, um unsere Schottlandreise zu planen, bin ich auf einen besonderen Aussichtspunkt gesto√üen...


Um Hilfe bitten

  Evangeliumsnetz - Impulse      2020-02-19

Um Hilfe bitten

Ich war gerade in der K√ľche beim Abwasch als mein 1,5 Jahre alter Sohn mit zwei Legobausteinen aus dem Wohnzimmer angelaufen kam. Auffordernd hielt er mir die beiden Teile hin, die sich so ineinander verkeilt hatten, dass er sie nicht selbst wieder auseinanderbauen konnte...