Dr. Martin Luther - Christlicher Wegweiser für jeden Tag

Lasset euch dünken, daß ihr dem Herrn dienet und nicht den Menschen.
Epheser 6, 7


Der Ehestand möchte wohl ein mühseliger Stand genannt werden, da Mühe und Arbeit genug inne ist, wenn du Gottes Geschöpf, Stiftung, Segen und Wort aus den Augen setzen willst. Darum lerne, wie man unserm Herrn Gott auch wohl im Hause dienen kann und nicht nötig sei, etwas sonderliches anzufangen. Denn ein Hausvater, der sein Haus in Gottesfurcht regiert, seine Kindlein und Gesinde zu Gottesfurcht und -erkenntnis, zu Zucht, und Ehrbarkeit erzieht, der ist in einem seligen, heiligen Stande. Also auch eine Frau, die der Kinder wartet mit Essen-, Trinkengeben, Wischen, Baden, die darf nach keinem heiligen, gottseligen Stande fragen. Knecht und Magd im Hause auch also; wenn sie tun, was ihre Herrschaft sie heißt, so dienen sie Gott. Und soferne sie an Christum glauben, gefällt es Gott viel besser wenn sie auch die Stuben kehren oder Schuhe putzen, als aller Mönche (Werkheiligen,) Beten, Fasten, Messe halten und was sie mehr von hohen Gottesdiensten rühmen.