Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag

Wie ihr angenommen habt den Herrn Christum Jesum, so wandelt in ihm und seid gewurzelt und erbauet in ihm und seid fest im Glauben.
Kolosser 2, 6 - 7


Die sicheren falschen Christen, die viel vom Glabuen rühmen, mögen zusehen, daß sie sich nicht betrügen mit solchem falschen, eitlen Ruhm: Ich bin getauft und ein Christ, darum bedarf ich nichts mehr usw. Sondern sie mögen danach trachten, daß ihr Glaube recht gewurzelt und gegründet sei und sich so versuche und beweise, daß er fest stehe und die Stöße und Wetter des Schreckens überwinden könnte. Sonst wird sich dein Ruhm und deine Sicherheit bald legen und vergehen wie der Rauch in der Luft und wird nicht gelten, daß du dich willst darauf verlassen und denken, wenn du nur ein Fünklein der Gnade und des Glaubens habest, das sei genug zur Seligkeit, sondern sieh dich wohl vor, wenn du nicht mehr denn solch Fünklein hast und dasselbe so lässest in der Asche liegen, daß nicht der Teufel da sei und einen Kübel voll Wasser darein gieße, daß das den Glauben und alles verlösche.