Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag

Ich gebe meinen Schafen das ewige Leben, und sie werden nimmermehr umkommen.
Joh. 10, 28


Darum mag sich ein jeder Christ, wenn er das Evangelium gläubig angenommen hat, wohl freuen, daß er unter diesem Hirten und Christo ist, und lasse sich seine Sünden nicht irren, hat er das Evangelium ergriffen, Christus, unter dem er ist, wird es wohl ausführen. Der Teufel wird ihn wohl noch anfechten mit diesem und jenem Laster, mit Ehebruch, Hurerei, Diebstahl, Neid, Haß, Zorn und wie die Sünden heißen mögen; aber es hat nicht Not; er hat einen starken, mächtigen König, der wird ihn wohl verteidigen. Schwer wird dich's ankommen, sauer wird dir's werden, darum bedarf es wohl Bittens; es mögen auch andere für dich bitten, daß du einen starken Mut und keckes Herz habest, dem Teufel zu widerstehen. Aber gewiß ist es, du wirst nicht verlassen; Christus wird dich wohl erretten; falle nur nicht aus seinem Reiche.