Kanal: Tägliche Bibellese


Das aufgenommene Evangelium in der Gemeinde

  Tägliche Bibellese      2018-10-19

Das aufgenommene Evangelium in der Gemeinde Immer wieder danken wir Gott dafür, dass ihr die Botschaft, die wir euch in seinem Auftrag gebracht haben, nicht als Lehre von Menschen aufgenommen habt, sondern als das, was sie tatsächlich ist: als Wort Gottes. Und weil ihr diesem Wort glaubt, erweist es seine Wirksamkeit an euch...


Gegründet und umsorgt

  Tägliche Bibellese      2018-10-18

Gegründet und umsorgt Ihr wisst ja selbst, liebe Geschwister, dass unser Besuch bei euch nicht vergeblich war. Vorher, in Philippi, hatten wir noch viel zu leiden und waren misshandelt worden, wie ihr ebenfalls wisst. Doch dann schenkte Gott uns neuen Mut, euch trotz vieler Widerstände das Evangelium offen zu verkündigen...


Ihr wurdet zum Vorbild

  Tägliche Bibellese      2018-10-17

Ihr wurdet zum Vorbild Paulus, Silvanus und Timotheus an die Gemeinde der Thessalonicher, die in Gott, dem Vater, und dem Herrn Jesus Christus geborgen ist. Gnade und Frieden seien mit euch! Jeden Tag danken wir Gott für euch alle und erwähnen euch jedes Mal in unseren Gebeten. So ...


Der Apostel und seine Mitarbeiter

  Tägliche Bibellese      2018-10-16

Der Apostel und seine Mitarbeiter Beeile dich und komm so bald wie möglich zu mir! Denn Demas hat mich verlassen und ist nach Thessalonich gegangen. Ihm war diese Welt lieber. Kreszens ging nach Galatien und Titus nach Dalmatien. Nur Lukas ist noch bei mir. Wenn du kommst, bring Markus mit, denn ich könnte ihn hier gut gebrauchen...


Treue bis zum Ende

  Tägliche Bibellese      2018-10-15

Treue bis zum Ende Ich beschwöre dich vor Gott und vor Jesus Christus, der über die Lebenden und die Toten Gericht halten wird; und im Blick auf seine sichtbare Wiederkunft und die Aufrichtung seines Reiches flehe ich dich an: Verkündige die Botschaft Gottes! Tritt für sie ein, ob es den Leuten passt oder nicht...


Die Bedeutung der Heiligen Schrift

  Tägliche Bibellese      2018-10-14

Die Bedeutung der Heiligen Schrift Du aber bleib bei dem, was du gelernt hast und wovon du völlig überzeugt bist! Du weißt ja, wer deine Lehrer waren, und bist von frühester Kindheit an mit den heiligen Schriften vertraut, die dir die Weisheit vermitteln können, die zur Rettung nötig ist - zur Rettung durch den Glauben an Jesus Christus...


Das Vorbild des leidenden Apostels

  Tägliche Bibellese      2018-10-13

Das Vorbild des leidenden Apostels Doch du bist meiner Lehre gefolgt, du hast dich an meinem Verhalten und meinen Lebenszielen ausgerichtet. Du hast dir meinen Glauben, meine Geduld und meine Liebe zum Vorbild genommen. Du kennst meine Standhaftigkeit in den Verfolgungen und Leiden, wie sie mir in Antiochia, Ikonion und Lystra widerfahren sind...


Der Verfall der Frömmigkeit in der Endzeit

  Tägliche Bibellese      2018-10-12

Der Verfall der Frömmigkeit in der Endzeit Du musst wissen, dass die Zeit vor dem Ende sehr schlimm sein wird. Die Menschen werden selbstsüchtig sein, geldgierig, großtuerisch und eingebildet. Sie werden Gott und Menschen beleidigen, ihren Eltern nicht gehorchen und vor nichts mehr Ehrfurcht haben...


Warnung vor unnützem Streit

  Tägliche Bibellese      2018-10-11

Warnung vor unnützem Streit Daran musst du sie immer wieder erinnern. Beschwöre sie vor Gott, sich nicht auf Diskussionen einzulassen, bei denen nur um Worte gezankt wird. Das führt zu nichts und schadet den Zuhörenden. Setze alles daran, dich Gott als bewährter Mitarbeiter zur Verfügung zu stellen, der sich für sein Tun nicht schämen muss und das Wort der Wahrheit klar und unverkürzt vertritt...


Kampf und Leiden

  Tägliche Bibellese      2018-10-10

Kampf und Leiden Timotheus, mein lieber Sohn, sei stark in der Gnade, die uns in Jesus Christus gegeben ist. Und die Wahrheit, die du vor vielen Zeugen von mir gehört hast, sollst du treuen und zuverlässigen Menschen anvertrauen, die fähig sind, wieder andere zu belehren. Und sei als ein guter Soldat von Jesus Christus bereit, die dazugehörigen Leiden auf dich zu nehmen...


Des Evangeliums nicht schämen

  Tägliche Bibellese      2018-10-09

Des Evangeliums nicht schämen Nimm die gesunden Worte, die du von mir gehört hast, als Muster für deine eigene Verkündigung, und tritt für diese Botschaft mit dem Glauben und der Liebe ein, die in Jesus Christus zu finden sind. Verwahre dieses kostbare Gut, das dir anvertraut wurde, sicher durch den Heiligen Geist, der in uns wohnt...


Des Evangeliums nicht schämen

  Tägliche Bibellese      2018-10-08

Des Evangeliums nicht schämen Darum schäme dich nicht, unseren Herrn zu bekennen und auch zu mir zu stehen, seinem Gefangenen. Sei bereit, für die Heilsbotschaft zu leiden. Gott wird dir die Kraft dazu geben - Gott, der uns gerettet und berufen hat, zu seinem heiligen Volk zu gehören. Er hat sich dabei nicht nach unseren Leistungen gerichtet, sondern nach dem, was er lange vorher selbst beschlossen hatte, und der Gnade, die er uns in Jesus Christus schon vor allen Zeiten geben wollte...


Treue zum Evangelium

  Tägliche Bibellese      2018-10-07

Treue zum Evangelium Paulus - durch den Willen Gottes ein Apostel von Jesus Christus mit dem Auftrag, das Leben zu verkünden, das in Jesus Christus versprochen ist - schreibt an Timotheus, seinen lieben Sohn. Ich wünsche dir Gnade, Barmherzigkeit und Frieden von Gott, dem Vater, und von Jesus Christus, unserem Herrn...


Mahnung an die Reichen

  Tägliche Bibellese      2018-10-06

Mahnung an die Reichen Ermahne die, die nach den Maßstäben dieser Welt reich sind, nicht überheblich zu sein und ihre Hoffnung nicht auf den unsicheren Reichtum zu setzen, sondern auf Gott. - Denn Gott gibt uns alles reichlich, was wir brauchen, und wir dürfen es genießen. - Sie sollen Gutes tun, freigebig sein und ihren Besitz mit anderen teilen...


Mahnung an Timotheus und alle Brüder

  Tägliche Bibellese      2018-10-05

Mahnung an Timotheus und alle Brüder Wenn jemand von den gesunden Worten unseres Herrn Jesus Christus nichts wissen will und sich nicht an die Lehre hält, die einer liebevollen Ehrfurcht vor Gott entspricht, dann ist er von Hochmut verblendet und weiß überhaupt nichts. Er hat einen krankhaften Hang zu Streitfragen und Wortgefechten...


Von den Sklaven

  Tägliche Bibellese      2018-10-04

Von den Sklaven Alle, die das Joch der Sklaverei zu tragen haben, sollen ihren Herren uneingeschränkte Achtung entgegenbringen, damit der Name Gottes und die Lehre des Evangeliums nicht in Verruf kommen. Und wer einen gläubigen Herrn hat, soll sich ihm gegenüber nicht weniger respektvoll verhalten, nur weil er sein Bruder ist...


Von den Vorstehern der Gemeinde

  Tägliche Bibellese      2018-10-03

Von den Vorstehern der Gemeinde Älteste, die gute Vorsteher in der Gemeinde sind, haben nicht nur Anerkennung verdient, sondern auch den entsprechenden Lohn, besonders wenn sie im Predigt- und Lehrdienst arbeiten. Denn die Schrift sagt: "Du sollst einem Ochsen beim Dreschen nicht das Maul zubinden" und: "Wer arbeitet, hat Anrecht auf Lohn...


Verhalten in der Gemeinde

  Tägliche Bibellese      2018-10-02

Verhalten in der Gemeinde Wenn du einen Älteren ermahnen musst, dann fahre ihn nicht hart an, sondern rede mit ihm, als wäre er dein Vater. Jüngere ermahne wie Brüder, ältere Frauen wie Mütter, jüngere wie Schwestern mit allem Anstand! Kümmere dich darum, dass die Witwen, die auf sich allein gestellt sind, versorgt werden! Wenn eine Witwe nämlich Kinder oder Enkel hat, dann sollen diese zuerst lernen, ihre Pflicht in der eigenen Familie zu erfüllen...


Der Dienst des Timotheus

  Tägliche Bibellese      2018-10-01

Der Dienst des Timotheus Wenn du das den Geschwistern ans Herz legst, wirst du ein guter Diener von Jesus Christus sein. Du zeigst damit, dass du von den Worten des Glaubens lebst, von der guten Lehre, der du gefolgt bist. Doch all die gottlosen und kindischen Legenden jener Lügner weise ab...


Falsche Enthaltsamkeit

  Tägliche Bibellese      2018-09-30

Falsche Enthaltsamkeit Der Geist Gottes sagt ausdrücklich, dass am Ende der Zeit manche vom Glauben abfallen werden. Sie werden auf betrügerische Geister achten und den Lehren dunkler Mächte folgen - getäuscht von scheinheiligen Lügnern, die in ihrem eigenen Gewissen gebrandmarkt sind. ...