Die Berufung der ersten Jünger

Die Berufung der ersten Jünger

Als Jesus am See von Galiläa entlangging, sah er Fischer, die ihre runden Wurfnetze auswarfen. Es waren Simon und sein Bruder Andreas.
Jesus sagte zu ihnen: "Auf, mir nach! Ich werde euch zu Menschenfischern machen." Sofort ließen sie die Netze liegen und folgten ihm.

Als er ein Stück weitergegangen war, sah er wieder zwei Brüder, Jakobus und Johannes, die Söhne des Zebedäus. Sie waren mit ihrem Vater im Boot und brachten die Netze in Ordnung.
Auch sie forderte er auf, mit ihm zu kommen. Da verließen sie das Boot und ihren Vater und folgten ihm.


Matthäus 4, 18-22
http://www.bibel-online.net/buch/neue_evangelistische/matthaeus/4/#18