Maßnahmen zum Schutz des Mauerbaus

Maßnahmen zum Schutz des Mauerbaus

Als Sanballat hörte, dass wir die Stadtmauer wieder aufbauten, wurde er wütend und ärgerte sich sehr. Er spottete über die Juden und sagte vor seinen Vertrauten und dem Heer von Samaria: "Was machendiese elenden Juden da? Wollen sie einfach drauflos mauern? Wollen sie Opfer bringen und es an einem Tag schaffen? Wollen sie diese verbranntenSteine aus dem Schutt wieder zum Leben erwecken?" 


Der Ammoniter Tobija neben ihm sagte: "Sie sollen nur bauen! Wenn ein Fuchs an ihre Mauer springt, wird er sie wieder einreißen." Doch ich betete: "Du, unser Gott, hör doch, wie sie über uns spotten!


Lass ihren Spott auf sie selbst zurückfallen! Gib sie der Plünderung und der Gefangenschaft preis!


Deck ihre Schuld nicht zu! Lösch ihre Sünde vor dir nicht aus! Denn durch die Beleidigung der Bauenden wollten sie dich treffen!"


Trotz allem bauten wir an der Mauer weiter, und schon bald war sie bis zur halben Höhe geschlossen, denn alle waren mit Eifer an der Arbeit.

Nehemia 3, 33-38
https://www.bibel-online.net/buch/neue_evangelistische/nehemia/3/#33