Alle Fremden werden aus dem Gottesvolk ausgeschieden

Alle Fremden werden aus dem Gottesvolk ausgeschieden

Damals las man dem Volk aus dem Buch des Mose vor und stieß dabei auf die Vorschrift, dass kein Ammoniter und Moabiter jemals zur Gemeinde Gottes gehören darf. 

Denn diese Völker hatten sich damals geweigert, den Israeliten Brot

und Wasser zu geben, und stattdessen dem Magier Bileam viel Geld

angeboten, damit er sie verfluchen sollte. Doch unser Gott hatte den

Fluch in Segen verwandelt. 

Als die Israeliten dieses Gesetz zu hören bekamen, schlossen sie alle Fremden aus der Gemeinde Israels aus.

Nehemia 13, 1-3
https://www.bibel-online.net/buch/neue_evangelistische/nehemia/13/#1