Die dritte Ankündigung von Jesu Leiden und Auferstehung

Die dritte Ankündigung von Jesu Leiden und Auferstehung

Auf dem Weg nach Jerusalem hinauf nahm Jesus die zwölf Jünger beiseite und sagte zu ihnen:
"Passt auf, wenn wir jetzt nach Jerusalem kommen, wird der Menschensohn an die Hohen Priester und die Gesetzeslehrer ausgeliefert. Die werden ihn zum Tod verurteilen und den Fremden übergeben, die Gott nicht kennen. Diese werden ihren Spott mit ihm treiben, ihn auspeitschen und töten. Doch drei Tage später wird er vom Tod auferstehen."


Matthäus 20, 17-19
http://www.bibel-online.net/buch/neue_evangelistische/matthaeus/20/#17