Eine schöne Predigt

Das macht dein Zorn, dass wir so vergehen, und dein Grimm, dass wir so plötzlich dahin müssen. Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, auf dass wir klug werden. Fülle uns frühe mit deiner Gnade, so wollen wir rühmen und fröhlich sein unser Leben lang. Zeige deinen Knechten deine Werke und deine Herrlichkeit ihren Kindern. Und der Herr, unser Gott, sei uns freundlich und fördere das Werk unsrer Hände bei uns...

>

      

>


Zusammenleben in der Gemeinde

Zusammenleben in der Gemeinde Aber du musst ihnen sagen, was der gesunden Lehre entspricht: Die älteren Männer sollen sachlich sein, ehrbar und besonnen, außerdem gesund im Glauben, in der Liebe und in der Standhaftigkeit. Den älteren Frauen musst du sagen, dass ihre Lebensführung dem Heiligen angemessen sein soll. Dazu gehört, dass sie niemand verleumden und sich nicht dem Trunk ergeben...

>

      

>


Das größte Ereignis der Geschichte

Das größte Ereignis der Geschichte Als die amerikanischen Astronauten von der ersten Mondlandung zurückgekehrt waren, erklärte Präsident Nixon: "Das ist das größte Ereignis in der Geschichte der Welt seit den Tagen der Schöpfung." Auf diesen etwas großspurigen Ausspruch erklärte der bekannte Volksprediger Billy Graham, das hätte der Präsident nicht richtig bedacht, denn die Geburt, der Tod und die Auferstehung Jesu Christi seien das größte und bedeutendste Ereignis der Weltgeschichte...

>

      

>


Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag

Psalm 45, 5 : Es müsse dir gelingen in deinem Schmuck. Zieh einher der Wahrheit zu gut und die Elenden bei Recht zu erhalten, so wird deine rechte Hand Wunder beweisen.

Darum laßt uns unsere Herzen auftun und unsern Priester Christum in seinem rechten Schmuck anschauen. Vor Augen wirst du keinen Schmuck an ihm finden; denn wie schmählich, elend und jämmerlich er da hängt, siehest du wohl. Aber siehe ihm in das Herz; da wirst du einen solchen Schmuck und Schatz finden, dafür du ihm nimmermehr wirst genugsam danken können. Denn erstlich ist er geschmückt mit dem großen, herrlichen Gehorsam gegen seinen Vater, daß er ihm zu Ehren sich läßt verspeien, zergeißeln, zermartern...

>

      

>


Kniee beugen

"In dem Namen Jesu sollen sich beugen alle Knie, die im Himmel und auf Erden und unter der Erde sind, und alle Zungen bekennen, dass Jesus Christus der Herr ist, zur Ehre Gottes, des Vaters." (Philipper 2, 10-11) Wir halten die Luft an! Hat Paulus nicht den Mund zu voll genommen? Beugen - alle Knie - vor Jesus? Als der Erfinder der Losungen, Graf Zinzendorf seine ersten Missionare vor ...

>

      

>