Lasst uns wahrhaftig sein!

Herrn, deine Augen sehen auf Wahrhaftigkeit. Jeremia 5, Vers 3 Dem sündigen Volk kann nicht mehr vergeben werden. Das steht als Überschrift über dem 5. Kapitel des Buches Jeremia. Das ist eine schreckliche Aussage, denn sie kündet Gottes Gericht an. Unwahrhaftigkeit zerstört das Verhältnis zu Gott und das Verhältnis der Menschen untereinander. Wenn alles nur noch auf Lügen und Halbwahrheiten aufbaut, führt das zum Zusammenbruch der Gesellschaft...

>

      

>


In ihm verwurzelt sein

In ihm verwurzelt sein Ihr sollt wissen, wie sehr ich um euch und um die Geschwister in Laodizea kämpfe und um viele andere, die mich nie persönlich gesehen haben. Denn ich möchte, dass sie ermutigt werden und in Liebe zusammenhalten, um die tiefe und reiche Gewissheit zu erhalten, die mit der Erkenntnis von Christus zusammenhängt. Denn er ist das Geheimnis Gottes, und in ihm sind alle Schätze der Weisheit und Erkenntnis verborgen...

>

      

>


Kanal 23

Kanal 23 (frei nach Psalm 23, einem Psalm Davids) Der Fernsehapparat ist mein Hirte, mir wird es an geistlichem Wachstum mangeln. Er weidet mich auf bequemen Sesseln, so dass ich nichts mehr für Gott und andere Menschen tun kann. Er führet mich zu vielen "guten" Sendungen, die man gesehen haben muss, und er lässt mich meinen Auftrag versäumen. Er erquicket mich mit viel weltlicher und okkulter Information und hält mich ab vom Bibellesen...

>

      

>


Dr. Martin Luther - Christlicher Wegweiser für jeden Tag

1. Korinther 11, 29: Welcher nun unwürdig isset und trinket, der isset und trinket sich selber zum Gericht, damit, daß er nicht unterscheidet den Leib des Herrn.

Es muß der Glaube da sein, der sich darauf verlasse und fröhlich wage in solch Gotteszeichen und -zusagen. Was wäre das für ein Seligmacher oder Gott, der uns nicht möchte oder wollt von Tod, Sünd, Hölle selig machen? Es muß groß sein, was der rechte Gott zusagt und wirkt. So kommt dann der Teufel und bläst dir ein: Ja wie, wenn ich dann die Sakramente hätte unwürdig empfangen und mich durch meine Unwürdigkeit solcher Gnaden beraubt? Hier mach das Kreuz vor dich, laß dich Würdigkeit oder Unwürdigkeit nichts anfechten; schau nur zu, daß du glaubst, es seien...

>

      

>


Kniee beugen

"In dem Namen Jesu sollen sich beugen alle Knie, die im Himmel und auf Erden und unter der Erde sind, und alle Zungen bekennen, dass Jesus Christus der Herr ist, zur Ehre Gottes, des Vaters." (Philipper 2, 10-11) Wir halten die Luft an! Hat Paulus nicht den Mund zu voll genommen? Beugen - alle Knie - vor Jesus? Als der Erfinder der Losungen, Graf Zinzendorf seine ersten Missionare vor ...

>

      

>