Logo oldtimer

Ihre seelische und geistliche Tankstelle im Internet ...
Ein Arbeitsbereich des Evangeliumsnetz e.V.
 
Diesen Themenkanal per eMail beziehen:

Hier an- und abmelden
 
Empfehlen Sie uns weiter:

Banner, Grafiken und Quellcode für Ihre Homepage!
 
Links:
 



Evangeliumsnetz - Andachten vom 23.10.2014
Thema: Droh- oder Frohbotschaft?
Wenn dich aber deine Hand zum Abfall verführt, so haue sie ab! Es ist besser für dich, dass du verkrüppelt zum Leben eingehst, als dass du zwei Hände hast und fährst in die Hölle, in das Feuer, das nie verlöscht. (Wort unseres Herrn Jesus Christus) Markus 9, Vers 43, „Religionen dürfen keine Angst machen, sonst machen sie etwas falsch“. Diese Aussage ist immer wieder zu hören. Wenn von Religion die Rede ist, wird man sogleich an das Christentum denken, das damit auch meistens ...
 
Evangeliumsnetz - Glaubensfackel vom 07.09.2014
Thema: Freitags für die Freiheit!
Freitags für die Freiheit! Gebetsflashmob um 18 Uhr in Berlin am Brandenburger Tor (Pariser Platz) für verfolgte Christen. Die aktuelle Verfolgung der Christen und anderer Minderheiten im Irak und Syrien durch die Kämpfer der IS ist Anlass, auch in der Öffentlichkeit für die Verfolgten zu beten. Der Flashmob auf dem Pariser Platz wird von Tobias Schöll vom Christus-Treff organisiert und steht unter dem Zeichen, das die Terroristen an die Häuser der Christen malen, um sie für vogelfrei ...
 
Tägliche Bibellese vom 23.10.2014
Thema: Eifer und Ausdauer im Glauben
Eifer und Ausdauer im Glauben Denn Gott ist nicht ungerecht. Er vergisst nicht, wie ihr ihm eure Liebe bewiesen und für ihn gearbeitet habt, indem ihr den anderen Gläubigen dientet und das noch immer tut. Wir wünschen nur, dass jeder von euch diesen Eifer bis ans Ende beweist, damit ihr voller Zuversicht an der Hoffnung festhalten könnt. Dann werdet ihr auch nicht träge, sondern folgt dem Vorbild derer, die durch Glauben und Geduld empfingen, was Gott ihnen zugesagt hatte. Hebräer 6, ...
 
Gedichte und Kurzgeschichten vom 20.10.2014
Thema: Brücken bauen
Brücken bauen Brücken bauen dass Wege zum Ziel führen dass Täler keine Mühe machen dass reißende Flüsse mich nicht mit sich in den Abgrund reißen so will ich Brücken bauen Brücken gehen dass Menschen ihr Ziel finden dass Gefahren bestanden werden dass unsichere Zeiten mich nicht mit sich vom Weg abbringen so will ich über Brücken gehen seit die Brücke zu Gott von Jesus gebaut wurde kann ich meine Brücken finden mit anderen und zu andern ich will sie einladen zum großen Ziel Aus ...
 
Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag vom 23.10.2014
Thema: Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag
Dieser Friede Gottes ist nicht zu verstehen von dem Frieden, damit Gott bei sich selbst still und zufrieden ist, sondern den er uns gibt ins Herz, daß wir zufrieden sind. Die Vernunft weiß von keinem Frieden denn von dem, wenn das Übel (Böse) aufhört. Aber die in Gott sich freuen, lassen sich begnügen, daß sie mit Gott Frieden haben, bleiben männlich in Trübsal, begehren nicht den Frieden, den die Vernunft stimmet (gibt), nämlich des Übels aufhören, sondern stehen fest und warten ...
 
Evangeliumsnetz - Impulse vom 07.09.2014
Thema: Freitags für die Freiheit!
Freitags für die Freiheit! Gebetsflashmob um 18 Uhr in Berlin am Brandenburger Tor (Pariser Platz) für verfolgte Christen. Die aktuelle Verfolgung der Christen und anderer Minderheiten im Irak und Syrien durch die Kämpfer der IS ist Anlass, auch in der Öffentlichkeit für die Verfolgten zu beten. Der Flashmob auf dem Pariser Platz wird von Tobias Schöll vom Christus-Treff organisiert und steht unter dem Zeichen, das die Terroristen an die Häuser der Christen malen, um sie für vogelfrei ...
 

 

Unterstützen Sie bitte diese Arbeit mit Ihrer Spende: Spendenkonto