Logo oldtimer

Ihre seelische und geistliche Tankstelle im Internet ...
Ein Arbeitsbereich des Evangeliumsnetz e.V.
 
Diesen Themenkanal per eMail beziehen:

Hier an- und abmelden
 
Empfehlen Sie uns weiter:

Banner, Grafiken und Quellcode für Ihre Homepage!
 
Links:
 



Evangeliumsnetz - Andachten vom 21.12.2014
Thema: Gedanken zum 4. Advent
Mein Geist freut sich Gottes, meines Heilandes. Lukas 1, 47 Der 4. Advent steht immer unter dem Zeichen der Freude: Dieser Sonntag und die darauf folgende Woche stehen deshalb alle Jahre wieder immer unter dem Spruch: Freuet euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich: „Freuet euch! Der Herr ist nahe! (Philipper 4, 4-5) Der Vers, welcher der heutigen Andacht zugrunde liegt, stammt aus dem Lobgesang der Maria, dem Magnifikat. Das Lukasevangelium berichtet über weitere derartige ...
 
Evangeliumsnetz - Glaubensfackel vom 25.11.2014
Thema: Und wenn Weihnachten ausfallen würde...
Und wenn Weihnachten ausfallen würde... Nach getaner Arbeit saß ich mit meinem jüdischen Freund in der Voradventszeit zusammen. Wir hatten ein Glas Wein vor uns stehen und redeten über Gott und die Welt. Mein Freund ist Rabbi in der größten messianischen Gemeinde in Berlin. Und er hatte am Abend einen Vortrag in unserer Gemeinde gehalten über seine Arbeit. Dann kamen wir auf das bevorstehende Weihnachtsfest zu sprechen. Er sagte mir: "Wir Juden feiern kein Weihnachtsfest. Weil es ja ...
 
Tägliche Bibellese vom 21.12.2014
Thema: Lebt nicht im Finstern
Lebt nicht im Finstern Was aber die Frage nach Zeit und Stunde betrifft, brauche ich euch nichts zu schreiben, liebe Geschwister. Ihr wisst ja genau, dass der Tag des Herrn so unerwartet kommen wird wie ein Dieb in der Nacht. Wenn die Leute sagen: "Jetzt haben wir Frieden und Sicherheit!", wird plötzlich Gottes vernichtendes Strafgericht über sie hereinbrechen wie die Wehen über eine Schwangere. Da gibt es kein Entkommen. Doch ihr lebt ja nicht in der Finsternis, liebe Geschwister, dass ...
 
Gedichte und Kurzgeschichten vom 03.12.2014
Thema: Vier Kerzen
Vier Kerzen Eine Kerze für den Frieden, die wir brauchen, weil der Streit nicht ruht. Für den Tag voll Traurigkeiten eine Kerze für den Mut. Eine Kerze für die Hoffung gegen Angst und Herzensnot, wenn Verzagtsein unsren Glauben heimlich zu erschüttern droht. Eine Kerze, die noch bliebe als die wichtigste der Welt: eine Kerze für die Liebe, voller Demut aufgestellt, dass ihr Leuchten den Verirrten für den Rückweg ja nicht fehlt, weil am Ende nur die Liebe für den Menschen wirklich ...
 
Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag vom 21.12.2014
Thema: Dr. Martin Luther - Christlicher Wegweiser für jeden Tag
Wer züchtig, gerecht und gottselig leben will, der muß sich begeben aller Feindschaft und das Kreuz auf sich nehmen. Er muß sich nicht lassen beirren, ob er gleich allein wie Loth zu Sodom und Abraham zu Kanaan unter eitel vollen, trunkenen, unzüchtigen, ungerechten, falschen, ungöttlichen Menschen leben sollte. Es ist die Welt und bleibt die Welt; der muß er sich (ent)äußern und nicht für sie leben, sie (vielmehr) strafen in ihren weltlichen Begierden. Siehe, das heißt mitten im ...
 
Evangeliumsnetz - Impulse vom 07.09.2014
Thema: Freitags für die Freiheit!
Freitags für die Freiheit! Gebetsflashmob um 18 Uhr in Berlin am Brandenburger Tor (Pariser Platz) für verfolgte Christen. Die aktuelle Verfolgung der Christen und anderer Minderheiten im Irak und Syrien durch die Kämpfer der IS ist Anlass, auch in der Öffentlichkeit für die Verfolgten zu beten. Der Flashmob auf dem Pariser Platz wird von Tobias Schöll vom Christus-Treff organisiert und steht unter dem Zeichen, das die Terroristen an die Häuser der Christen malen, um sie für vogelfrei ...
 

 

Unterstützen Sie bitte diese Arbeit mit Ihrer Spende: Spendenkonto