Logo oldtimer

Ihre seelische und geistliche Tankstelle im Internet ...
Ein Arbeitsbereich des Evangeliumsnetz e.V.
 
Diesen Themenkanal per eMail beziehen:

Hier an- und abmelden
 
Empfehlen Sie uns weiter:

Banner, Grafiken und Quellcode für Ihre Homepage!
 
Links:
 



Evangeliumsnetz - Andachten vom 30.10.2014
Thema: Von Finsternis umhüllt.
Denn obwohl sie von Gott wussten, haben sie ihn nicht als Gott gepriesen, sondern sind dem Nichtigen verfallen in ihren Gedanken, und ihr unverständiges Herz ist verfinstert. Römer 1, Vers 21 Die Schöpfung ist voller, letztlich unerklärlicher Wunder. Dieser Tage habe ich es wieder in einer Sendung gesehen, in der es um den Mond ging. Der Mond wurde als einmaliger Sonderfall dargestellt ohne den die Erde unbewohnbar wäre. Nicht dass dem Mond magische Kräfte zugebilligt würden. Darum ...
 
Evangeliumsnetz - Glaubensfackel vom 07.09.2014
Thema: Freitags für die Freiheit!
Freitags für die Freiheit! Gebetsflashmob um 18 Uhr in Berlin am Brandenburger Tor (Pariser Platz) für verfolgte Christen. Die aktuelle Verfolgung der Christen und anderer Minderheiten im Irak und Syrien durch die Kämpfer der IS ist Anlass, auch in der Öffentlichkeit für die Verfolgten zu beten. Der Flashmob auf dem Pariser Platz wird von Tobias Schöll vom Christus-Treff organisiert und steht unter dem Zeichen, das die Terroristen an die Häuser der Christen malen, um sie für vogelfrei ...
 
Tägliche Bibellese vom 30.10.2014
Thema: Dann begrub er seine Frau
Dann begrub er seine Frau Sara wurde 127 Jahre alt, dann starb sie in Kirjat-Arba, dem späteren Hebron, im Land Kanaan. Abraham trauerte um sie und hielt die Totenklage. Dann ging er von seiner Toten weg und redete mit den Hetitern: "Ich bin ein Ausländer und lebe nur als Gast unter euch. Verkauft mir ein Stück Land als Grabstätte für meine Familie, dass ich meine Tote dort bestatten kann." Die Hetiter erwiderten Abraham: "Hör uns an, Herr! Du bist ein Fürst Gottes unter uns. Bestatte ...
 
Gedichte und Kurzgeschichten vom 27.10.2014
Thema: abbruchreif
abbruchreif abbruchreif dass du immer noch stehst und niemand dich abgerissen hat ist ein Rätsel für mich dass du noch immer lebst und niemand dir deinen Platz genommen hat ist ein Wunder für sich so geht es dir und mir einmal wir sind abbruchreif aber wir stehen doch wir sind überflüssig aber wir leben doch wir sind abgeschrieben aber Gott braucht uns doch Aus "Danke, du hast mitgebaut" von Hermann Traub und Hermann Kölbel, mit freundlicher Genehmigung. ...
 
Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag vom 30.10.2014
Thema: Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag
Wenn Tyrannen und Feinde der Wahrheit sehen, daß sie Glück haben und die Frommen Unglück, wissen aber nicht, daß der Verfolgten Gott und Sache recht ist und Gott sie in ihre Hände gegeben, wie er mit Christo selbst und allen Heiligen getan hat, da fahren sie fort, lästern und sprechen: Wo ist nun dein Christus? Laß ihn dir helfen! Aber es wird ein wüstes Ende mit ihnen nehmen und wird gar ein saurer Senf aufgehen, wenn sie nun ihren Honig ausgesäet haben. Denn weil sie Gott nicht ...
 
Evangeliumsnetz - Impulse vom 07.09.2014
Thema: Freitags für die Freiheit!
Freitags für die Freiheit! Gebetsflashmob um 18 Uhr in Berlin am Brandenburger Tor (Pariser Platz) für verfolgte Christen. Die aktuelle Verfolgung der Christen und anderer Minderheiten im Irak und Syrien durch die Kämpfer der IS ist Anlass, auch in der Öffentlichkeit für die Verfolgten zu beten. Der Flashmob auf dem Pariser Platz wird von Tobias Schöll vom Christus-Treff organisiert und steht unter dem Zeichen, das die Terroristen an die Häuser der Christen malen, um sie für vogelfrei ...
 

 

Unterstützen Sie bitte diese Arbeit mit Ihrer Spende: Spendenkonto