Frei und offen reden und bekennen!

Und er (Jesus) redete das Wort frei und offen. Und Petrus nahm in beiseite und fing an, ihm zu wehren. Markus 8, Vers 32 "Merkt euch eins: Alles können die Menschen vertragen, nur eines nicht, und das ist die Wahrheit", pflegte mein alter Pfarrer uns Jungen immer zu sagen. Wobei man gleich wieder die sattsam bekannte Frage stellen könnte, "was ist Wahrheit?" Wer die Wahrheit sagt, lebt gefährlich...

>

      

>


Grüße und Segenswünsche

Grüße und Segenswünsche Wie es mir geht, wird euch mein lieber Bruder Tychikus ausführlich berichten. Er ist ein treuer Diener und mit mir zusammen ein Sklave für den Herrn. Ich habe ihn gerade deshalb zu euch geschickt, damit ihr alles über uns erfahrt und er euch ermutigen kann. Außerdem schicke ich euch den treuen und lieben Bruder Onesimus mit, der ja einer von euch ist. Sie werden euch alles berichten, was hier geschehen ist...

>

      

>



Dr. Martin Luther: Christlicher Wegweiser für jeden Tag

Lukas 1, 51 : Er übet Gewalt mit seinem Arm und zerstreuet, die hoffärtig sind in ihres Herzens Sinn.

Das ist Gottes Töpferwerk, daß er einen großen König wie Saul beim Kopf nimmt, der ihn nicht fürchten noch sein Wort vor Augen haben will. und zieht einen armen Hirten hervor, den macht er zum Könige. Warum wollen sie denn pochen, auf ihre Weisheit stolz sein und sich nicht fürchten? Warum werfen sie den Kampf auf, als hätten sie alles von sich selber, wie jetzt: Fürsten und Adel, Bürger und Bauern tun? Ich bin der und der, sagen sie, sollte ich mich von dem Pfaffen meistern lassen und tun, was er wollte? Wohlan spricht: unser Herr Gott, sei böse und weise...

>

      

>


Man darf alles?

Man darf alles?


Was mich in den letzten Wochen sehr beschäftigt hat, war die Frage, wie und wozu soll ich eigentlich Stellung nehmen, woran mein Verhalten in der derzeitigen Situation ausrichten? Verschiedene Experten haben unterschiedliche Aussagen zum Thema gemacht. Wem soll man da glauben? Worauf kann man sich eigentlich verlassen? Letztendlich kann man feststellen, das wir alle in einer Situation sind, in der wir noch nicht waren...

>

      

>