Muss Jesus auch etwas gegen uns haben?

Aber ich habe gegen dich, dass du die erste Liebe verlässt. Offenbarung 2, Vers 4 Die Gemeinde in Ephesus, an die der auferstandene Herr diese Worte richtet, war eine Gemeinde, mit der Jesus durchaus zufrieden sein konnte, und das lässt ER die Gemeinde auch wissen. ABER - und jetzt kommt es: Sie war doch nicht so, wie sie sein sollte. Als ich dieser Tage, das Sendschreiben an die ...

>

      

>


Grüße und Segenswünsche

Grüße und Segenswünsche Wie es mir geht, wird euch mein lieber Bruder Tychikus ausführlich berichten. Er ist ein treuer Diener und mit mir zusammen ein Sklave für den Herrn. Ich habe ihn gerade deshalb zu euch geschickt, damit ihr alles über uns erfahrt und er euch ermutigen kann. Außerdem schicke ich euch den treuen und lieben Bruder Onesimus mit, der ja einer von euch ist. Sie werden euch alles berichten, was hier geschehen ist...

>

      

>



Dr. Martin Luther - Christlicher Wegweiser für jeden Tag

Jesaja 9, 6: Und er heißt: Wunderbar, Rat, Kraft, Held ...

So heißt nun Christus „Wunderbar“ darum, daß alles wunderbar und seltsam ist, was er an seiner christlichen Kirche tut. Die christliche Kirche hat, wie gesagt, eine wunderbare Gerechtigkeit und Heiligkeit, die aller Vernunft verborgen ist. Wenn's aber zum Kreuz kommt, da gehts viel wunderbarlicher und seltsamer zu. Denn ein Christ, der getauft ist und Christum bekennt, muß in der Welt leiden und verfolgt werden, um Christi und des Evangeli willen...

>

      

>


Es gibt noch Hoffnung - aber wo sind wir?

Kürzlich sollte ich eine Andacht zu Jesaja 42,3 halten.

"Den halb abgebrochenen Ast wird er nicht ganz abreißen, und das Feuer, das gerade noch brennt, wird er nicht mit einem Eimer Wasser übergießen."
(Jesaja 42,3)

Was macht man mit solch einem Vers?

Bevor ich meine Gedanken ausbreite, noch etwas zum Hintergrund:

Rund 700 Jahre vor dem Erscheinen von Jesus auf dieser Erde wurde er bereits von Jesaja angekündigt...

>

      

>